Gottesdienste im Vincentinum starten wieder

Der Schutz vor einer Infektion mit Corona hat uns dazu gezwungen, für lange Zeit keine Gottesdienste anzubieten. Die gemeinsamen Feiern fehlten vielen im Haus.

Nachdem Ende Februar nun allen Bewohnern und Betreuungskräften des Vincentinums ein Impfangebot gemacht werden konnte und mit der zweiten Impfung der volle Imunschutz vorhanden ist, konnten die Gottesdienste inzwischen wieder starten. In unserer wunderschönen Hauskirche finden jeweils Mittwochs und Samstags Gottesdienste für die Bewohner statt. Auf dem Foto zelebriert Pfarrer P. Hans-Georg Löffler ofm den Gottesdienst.

Bewohner und Mitarbeiter sind sehr dankbar, dass mit der Öffnung der Kirche zweimal in der Woche wieder ein weiterer Schritt in Richtung Normalität getan werden konnte.

Vinzentinische Familie

Unterstützung & Partner

Aktuelle Information