Herzlich Willkommen

Kinderhaus
St. Benedikt München

Ihre Ansprechpartnerin

Mandy Pielmeier

Pädagogische Leitung
Kinderhaus St. Benedikt

Schrenkstraße 2
D-80339 München

Tel: (089) 54 03 17 - 50
Fax: (089) 54 03 17 - 60
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gemeinsam
unter einem Dach

Gefördert durch das Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München und das Bayerische Kinderbildungs-und -betreuungsgesetz (BayKiBiG)

Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München

Über uns

Unser Kinderhaus in der Schwanthalerhöhe besuchen Kinder unterschiedlicher Konfessionen aus über 40 Ländern. Für sie stehen insgesamt fünf Kindergartengruppen und ein Hort mit je 25 Plätzen zur Verfügung. Unser interkulturelles Team legt im Umgang miteinander großen Wert auf christliche Werte wie Toleranz und Achtsamkeit.

Die Bildungsgerechtigkeit ist für uns ein wichtiges Thema. In der Entwicklung seiner Kompetenzen zu einem eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Menschen sehen wir uns als Begleiter für Ihr Kind – und freuen uns auf die wichtige konstruktive Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern.

Was uns auszeichnet

  • Teilweise überdachter Spielhof, nahe gelegener gr. Spielplatz, Kinderbibliothek, Projekträume
  • Motiviertes, interkulturelles Team mit multiprofessionellen Fachkräften
  • Enge Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Speisepläne, die z.B. kulturelle Anforderungen berücksichtigen
  • Projekte in Kunst, Musik, Theater, "Jung trifft Alt"

Aktuelle Informationen

Wir nehmen den Coronavirus ernst und haben für Sie Informationen von der Landeshauptstadt München, vom Referat für Gesundheit und Umwelt:

pdf Kinderbetreuung in Zeiten der Corona Pandemie - Stufenplan

Alle wichtigen Informationen hat die Landeshauptstadt München auf www.muenchen.de/corona für Sie zusammengestellt.

Unser Haus

Unser Kinderhaus bietet viel Platz im und außerhalb des Gebäudes. Jede Gruppe bewohnt ihre eigene Etage mit großzügigen Räumlichkeiten inklusive Küche. Für alle stehen eine gut ausgestattete Kinderbibliothek sowie zusätzliche Räume für gruppenübergreifende Projekte und Hausaufgaben zur Verfügung.

Leitbild

Kleine Personen mit großer Persönlichkeit

Jedes Kind ist einzigartig. Wir achten Ihr Kind als eigenständige Persönlichkeit mit individuellen Bedürfnissen und Kompetenzen. Als Entwicklungsbegleiter unterstützen wir jedes Kind seinen Bedürfnissen entsprechend auf dem Weg zu einem gemeinschaftsfähigen Menschen.

Grundlage unseres pädagogischen Handelns sind die christlichen Werte wie Akzeptanz, ehrliches Miteinander und ein sorgsamer Umgang mit der Umwelt. Wir wollen in unserem Haus allen Familien unterschiedlicher Kulturen und Religionen offen begegnen. Damit wir Ihrem Kind Sicherheit und Orientierung in unserem Kinderhaus und auf seinem Weg in die Zukunft bieten können, legen wir Wert auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern. Weitere Informationen dazu lesen Sie bitte im Konzept.

Geschichte

Eines der ersten Kinderhäuser in München

Bereits 1881 wurde durch den neu gegründeten Vinzentiusverein St. Bonifaz, später St. Benedikt, eine „Kinderverwahranstalt" errichtet. Schon zwei Jahre später musste diese erweitert werden und konnte dann 200 Arbeiterkinder aufnehmen, gepflegt von den Armen Franziskanerinnen von Mallersdorf und unterstützt durch einen Pfennigverein für mittellose Eltern.

Trotz starker Schäden durch den Zweiten Weltkrieg konnte bereits 1947 der wieder errichtete Bau eingeweiht werden. 1973 schließlich wurde ein Neubau an der Landsbergerstraße eröffnet und die Gebäude und der Hof Anfang des Jahrtausends saniert.

Adresse & Anfahrt

Kinderhaus St. Benedikt München
Schrenkstraße 2
D-80339 München

Tel: (089) 54 03 17 - 50
Fax: (089) 54 03 17 - 60
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einrichtungsträger

St. Vinzentius-Zentralverein München, Körperschaft des öffentlichen Rechts

Wir begleiten das Leben!

Träger des Kinderhauses St. Rupert ist der St. Vinzentius-Zentralverein München KdöR (Körperschaft des öffentlichen Rechtes), Mitglied des Caritasverbandes der Erzdiözese München und Freising.

Zum St. Vinzentius-Zentralverein München KdöR gehören sechs Einrichtungen: die Kinderhäuser St. Benedikt, St. Rupert und Herz Jesu, die Kinderkrippe St. Rupert, das Landschulheim Schloss Grunertshofen sowie das Senioren- und Pflegeheim Vincentinum. Schwerpunkt des St. Vinzentius-Zentralvereins mit über 280 Mitarbeitern ist die Begleitung von Menschen in allen Lebensphasen und Lebenslagen.

Wir begleiten das Leben – begleiten Sie uns!

 

Wie bei allen Einrichtungen des St. Vinzentius-Zentralvereins sind auch im Kinderhaus St. Benedikt Menschen für Menschen da. Dabei kommt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine besondere Verantwortung zu, die wir – jeder für sich und als Team – gerne übernehmen.

Unsere Kindergartengruppen

ELEFANTENGRUPPE

Päd. Fachkraft:
Fabian Schuster
Päd. Ergänzungskraft:
Dafina Rexhepaj
Päd. Ergänzungskraft:
Ourania Chaloftidou

Tel: (089) 54 03 17 - 72

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
MARIENKÄFERGRUPPE

Päd. Fachkraft:
Susanne Plank
Päd. Ergänzungskraft:
Marina Micic
Päd. Ergänzungskraft:
Daniel – Jovan Djordjevic

Tel: (089) 54 03 17 - 73

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
TIGERGRUPPE

Päd. Fachkraft:
Gabi Rentmeister
Päd. Fachkraft:
Agnes Merkovic
Berufspraktikantin im Anerkennungsjahr:
Olesya Andriyenko

Tel: (089) 54 03 17 - 74

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
REGENBOGENGRUPPE

Päd. Fachkraft:
Nyamjargal Mungun
Päd. Ergänzungskraft:
Marija Botic
Päd. Ergänzungskraft:
Samidahon Bakirova
Assistenzkraft:
Severin Schink

Tel: (089) 54 03 17 - 75

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
EISBÄRENGRUPPE

Päd. Fachkraft:
Gülay Celik
Päd. Ergänzungskraft:
Kaan Kazan
Päd. Ergänzungskraft:
Viktoria Bosnjak

Tel: (089) 54 03 17 - 77

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Hortgruppe

PINGUINGRUPPE

Päd. Fachkraft:
Tatjana Tadic
Päd. Fachkraft:
Natalie Hartl
Päd. Ergänzungskraft:
Dimitra Christoforidou

Tel: (089) 54 03 17 - 78

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gruppenübergreifende Fachkräfte

  • Päd. Ergänzungskraft:

    Markus Hopf

  • Päd. Fachkr. Bundesprog. Sprache:

    Simone Müller Roßkopf

  • Psychologin:

    Meri Khudyakova

  • Theaterpädagogin:

    Pia Maria Corvino

  • Musikpädagoge:

    Dr. Dimitar Damyanov Dimitrov


Verwaltung

Peggy Tschung
Pädagogische Gesamtleitung Kinderhäuser


Tel: (089) 54 03 17 - 51
Fax: (089) 54 03 17 - 60

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Iva Miškić
Verwaltung Kinderhäuser


(Büro in der Geschäftsstelle)
Tel: (089) 2 16 66 - 55 56
Fax: (089) 21 666 - 55 77

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Organigramm
Kinderhaus St. Benedikt München

Hier geht es zum Download des Organigramms:

Elternbeirat 2019/20

  • Elefantengruppe

    M. Rauch (Protokollführerin)
    K. Schmohl

  • Marienkäfergruppe

    M. Gronenschild
    (Stellv. Vorsitzende)
    D. Lakic

  • Tigergruppe

    R. Andreatta

  • Regenbogengruppe

    J. Calis
    A. Pouget (Vorsitzende)

  • Eisbärengruppe

    A. Bertram
    H. Keles

  • Pinguingruppe

    N. von Heyking
    O.Troyanska
    (Stellv. Protokollführerin)

 

Die Erziehung unserer Kinder setzt voraus, dass die Entwicklung und Entfaltung des Kindes für uns alle im Mittelpunkt steht. Deshalb ist es von großer Bedeutung für Eltern und Erzieher, zwei starke Partner zu sein. Die Aufgabe von uns als Elternbeirat ist die Vermittlung zwischen Eltern, Erziehern und Träger. Und so verstehen auch wir uns als Ansprechpartner für Eltern bei Fragen, Wünschen, Problemen und Anregungen, die wir mit der Leitung diskutieren um anschließend gemeinsam nach geeigneten Lösungen zu suchen.

Besonders wertvoll in der heutigen Zeit sind Eltern, die sich auch im Kindergarten für das Wohl ihrer Kinder engagieren. Alle Mitglieder des Elternbeirats stehen der gesamten Elternschaft als Ansprechpartner zur Verfügung.

Jedes Jahr wird nach den Vorgaben des bayerischen Kindergarten-Gesetzes ein neuer Elternbeirat gewählt.

Team

Unser Konzept

Der lebendige Dialog zwischen den Kindern, ihren Eltern und dem St. Benedikt-Team ist für uns ein lebensbezogener Ansatz im Kinderhaus. So können wir bestmöglich auf das Wohl des einzelnen Kindes eingehen. Erfahren Sie hier mehr über unsere Ansätze, Schwerpunkte und Ziele.
  • Persönlichkeitsentwicklung steht im Vordergrund

    Verbindliche Grundlage unserer Arbeit ist der Bayerische Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder in Tageseinrichtungen bis zur Einschulung, herausgegeben vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen.

    Der Leitsatz dieser Bildungsoffensive lautet:
    Jedes Kind hat ein Recht auf Bildung.

    Für unsere Einrichtung bedeutet dies, dass wir die Kinder, die aus verschiedenen Kulturkreisen zu uns kommen, bestmöglich auf das Leben vorbereiten.
    Die  Erzieherinnen und Erzieher legen die Grundsteine zur Entfaltung der Persönlichkeit, der Begabungen und der geistig-körperlichen Fähigkeiten.
    Bildung und Erziehung gehen gehen dabei Hand in Hand.
    Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leben den Kindern christliche Werte vor und wecken gleichzeitig das Interesse für andere Kulturen und Religionen.

    Die ausführliche Konzeption finden Sie hier:

  • Tagesablauf

    Hier bekommen Sie einen Einblick in den Tagesablauf unserer Kinderkrippe:

     Montag - Freitag:  
     7:00 -  8:00 Uhr:  Frühdienst in der Tigergruppe
     8:00 Uhr:  Kinder gehen mit den Erziehern in die eigene Gruppe
     8:00 -  9:00 Uhr:  Zweite Bringzeit und Freispielzeit
     9:00 - 10:00 Uhr:  Gleitende Brotzeit
     und parallel 9:00 - 11:45 Uhr:   Kernförderung in Anlehnung an den Bay. Bildungs- und Erziehungsplan 
     Kleingruppenförderung (z.B. Vorschule, Sport, Sprachförderung, kreativ- musische Angebote, kognitive-, feinmotorische Förderung,
     religionspädagogische Bildung, Spielen im Außengelände)
     12:00 - 13:00 Uhr:  Gemeinsames Mittagessen und Zähne putzen
     13:00 - 14:30 Uhr:  Mittagsruhe nach Bedarf der Kinder
     ab 14:30 Uhr:  Gleitende Brotzeit
     14:30 - 16:00 Uhr:  Gelenkte Angebote im Haus
     16:00 - 16:30 Uhr:  Gemeinsames Aufräumen und Freispiel (auch im Außengelände)
     oder
     16:00 - 17:00 Uhr:  Freispiel in der Gruppe und gemeinsames Aufräumen
     Montag - Donnerstag:
     17:00 - 18:00 Uhr:  Spätdienstgruppe im Außengelände oder in der Marienkäfergruppe (wetterabhängig) 
  • Eine gute Ernährung als Basis

    Neben den Eltern tragen auch wir Verantwortung für eine ausgewogene Ernährungsweise der Kinder und sehen deren große Bedeutung für die aktuelle Gesundheit und die langfristige Gesundheitsförderung.

    Die warmen Speisen im Kinderhaus St. Rupert werden von der dem Einrichtungsträger gehörenden, zentralen Küche des Senioren- und Pflegeheims Vincentinum zubereitet.

    Für die optimale Nährstoffversorgung ist die Gesamtgestaltung des Speiseplanes wichtig. Die Kinder erhalten neben der warmen Mittagsmahlzeit Getränke und Obst. Wir achten auf pflanzliche Lebensmittel – fettreiche Lebensmittel und Süßwaren bilden die Ausnahme.

    weiter zum Speiseplan...

Unsere Projekte

Neben den laufenden spannenden Aktionen in unserem Kindergartenalltag bieten wir derzeit folgende gruppenübergreifende Projekte für die Kinder an:

Auf Draht:

Perlenschmuck und kleine Anhänger selber machen

Jung trifft Alt:

Gemeinschaftsprojekt mit dem Vincentinum

Villa Stuck:

Kreativprojekt für kleine Museeumsforscher

mehr zu diesem Projekt

Vorhang auf:

Kleine Theaterstücke einüben und aufführen

mehr zu diesem Projekt

Body & Soul:

Fitnessprojekt für Körper, Geist und Seele

mehr zu diesem Projekt

Musikwerkstatt:

Singen und Musizieren - von Triangel bis Djembe

mehr zu diesem Projekt

"Häcken" PC-Kurs:

Grundlagen für kleine Programmierer und Animierschule

mehr zu diesem Projekt

... und viele weitere Projekte

Infothek

Öffnungszeiten:

Für das Kindergarten- und Schuljahr 2019/2020 sind wir zu folgenden Zeiten für die Kinder da:

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag in der Zeit von 7:00 Uhr – 18:00 Uhr
Freitag in der Zeit von 7:00 Uhr – 17:00 Uhr

Kindergarten:
Buchungen sind innerhalb der Öffnungszeiten zwischen 4,0 und 10,5 Stunden möglich.

Hort:
Ferienbuchungen bis zu 10,5 Stunden sind möglich.

Schließzeiten:

Im Jahr 2019/2020 hat das Kinderhaus folgende Schließzeiten:

 Sommerferien
 (3.-5. Ferienwoche)
 12.08.2019 -
 30.08.2019
 Schließtag  02.09.2019
 Schließtag  11.10.2019
 Weihnachtsferien  23.12.2019 -
 06.01.2020
 Schließtag  09.03.2020
 Osterferien
 (2. Ferienwoche)
 14.04.2020 -
 17.04.2020
 Schließtag  12.06.2020
 Schließtag  10.07.2020
 Sommerferien
 (3. und 4. Ferienwoche)
 10.08.2020 -
 21.08.2020
 Schließtag  31.08.2020
 Schließtag  09.10.2020
 Weihnachtsferien  23.12.2020 -
 31.12.2020

Angegeben ist jeweils der erste und letzte geschlossene Werktag.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Gebühren:

Unsere Gebühren für das Kindergarten- und Schuljahr 2019/2020:

für den Kindergarten, gültig ab dem 01.09.2019

Innerhalb der Öffnungszeit unserer Einrichtung bieten wir Buchungszeiten
mit folgender Beitragsstaffelung an:

Kindergarten

Beitragsstaffelung > 3 bis 4 Stunden > 4 bis 5 Stunden > 5 bis 6 Stunden > 6 bis 7 Stunden > 7 bis 8 Stunden > 8 bis 9 Stunden über 9 Stunden
Elterngeld in Euro
 (einkommensunabhängig)
38,00 € 48,00 € 58,00 € 69,00 € 79,00 € 90,00 € 100,00 €
tatsächliches Elternentgelt nach Abzug des Beitragszuschusses in Höhe von bis zu 100 € 0,00 € 0,00 € 0,00 € 0,00 € 0,00 € 0,00 € 0,00 €

Innerhalb der Öffnungszeit unserer Einrichtung bieten wir Buchungszeiten
mit folgender Beitragsstaffelung an:

Kinderhort

Jahreseinkünfte  > 3 bis 4
Stunden
> 4 bis 5
Stunden
> 5 bis 6
Stunden
über 6
Stunden
bis 45.000 € 0,00 € 0,00 € 0,00 € 0,00 €
bis 50.000 € 51,00 € 53,00 € 55,00 € 57,00 €
bis 55.000 € 70,00 € 77,00 € 79,00 € 82,00 €
bis 60.000 € 85,00 € 95,00 € 106,00 € 116,00 €
über 60.000 € 98,00 € 109,00 € 121,00 € 133,00 €

Zusätzliche Monatsbeiträge werden zum monatlichen Grundbeiträgen erhoben für:

  monatlicher  Elternbeitrag 
 Kindergarten
monatlicher  Elternbeitrag 
 Hort
Essen   85,00 €  85,00 € 

Der Elternbeitrag wird für die Monate September bis August (12 Monate) erhoben.

Geschwisterermäßigung für Kinderhort:
Voraussetzung für eine Geschwisterermäßigung ist, dass für zwei oder mehrere Geschwisterkinder, die innerhalb einer
Familiengemeinschaft leben, der Bezug von Kindergeld nachgewiesen wird.
Für die betreffenden Kinder, werden nach Antragstellung durch die Eltern beim Träger entsprechend ihrer
Ordnungsnummer (diesen Kindern werden Ordnungsnummer zugeteilt) folgende Ermäßigungen gewährt:
Kind mit Ordnungsnummer 1: reguläres Elternentgelt, keine Geschwisterermäßigung
Kind mit Ordnungsnummer 2: der Beitrag mindert sich um eine Stufe
Kind mit Ordnungsnummer 3: vollständige Erstattung des Grundbeitrages auf Antrag

Die weiteren Gebühren lauten:

 Mahngebühr bei Retoure
 (Gebühren werden per Lastschrift eingezogen)

 5,00 € 

Anmeldung:

Eine Anmeldung Ihres Kindes ist jederzeit über das Online Portal "kita finder+" der Landeshauptstadt München möglich.

https://kitafinder.muenchen.de/elternportal/de/

Sobald uns diese Anmeldung vorliegt ist Ihr Kind in unserer Warteliste aufgenommen.

Da wir großen Wert darauf legen, Sie und Ihr Kind persönlich kennen zu lernen, freuen wir uns über Ihren Besuch zum
Tag der offenen Tür am 13.02.2020 von 15:00 bis 18:00 Uhr. Hier bekommen Sie einen ersten Eindruck von den räumlichen Gegebenheiten,
den MitarbeiterInnen unseres Hauses und der pädagogischen Konzeption.

Downloads

Unser Internetauftritt soll Ihnen schnell einen Überblick über unser Haus geben. Gern stellen wir Ihnen weitergehende Informationen zur Verfügung, die Sie in den folgenden Links als pdf-Datei finden.

Vinzentinische Familie

Unterstützung & Partner

Aktuelle Information