Passionssingen in St. Rupert

Am Palmsonntag fand in der Pfarrei St. Rupert das Schwanthalerhöher Passionssingen statt . 

Mitgewirkt haben das Schwanthalerhöher Trio, die Schwarzensteiner Sängerinnen, der Schwanthalerhöher Dreigsang und Andreas Götz an der Orgel. 

Gemeindereferentin Elisabeth Stangassinger brachte der Gemeinde die Bedeutung der biblische Botschaft der Kartage für die aktuelle Zeit in klaren Worten nahe. 

Die Kollekte des Abends gingen an die Ukrainische Pfarrei in München, um den Opfern des Krieges zu helfen. 

Vinzentinische Familie

Unterstützung & Partner

Aktuelle Information