Bewegte Zeiten

geschichte1Die Stadtpfarrei Herz Jesu kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Gekennzeichnet war diese durch drei Kirchenbauten in einem Zeitraum von 121 Jahren.

Am 15.12.1882 wurde die erste "Neuhauser Dorfkirche" errichtet. Ursprünglich trug die Pfarrei den Namen Maria-Himmelfahrt und führte ihn bis 1936. Kardinal Michael Faulhaber nannte die Pfarrei in Herz-Jesu-Pfarrei um.

Nach der Zerstörung durch den Zweiten Weltkrieg im Jahr 1944, fand in den Jahren 1948 - 1951 ein Neubau der Pfarrkirche durch den Architekten Friedrich Haindl statt.

Am 26. November 1994 ereignete sich eine der größten Brandkatastrophen in München.
Die Kirche in Neuhausen wurde volständig zerstört. Sie war mit ca. 1200 Sitzplätzen einmal eine der größten Kirchen Münchens. Großzügige Spenden ermöglichen den Wiederaufbau nach den Plänen des Münchner Architekturbüros Allmann Sattler Wappner. Kardinal Friedrich Wetter weiht die Pfarrkirche Herz Jesu, 6 Jahre nach dem verheerenden Feuer, am 26. November 2000 ein.

AddThis Social Bookmark Button

Newsletter

Freude mitteilen: Hier finden Sie unsere Newsletter mit aktuellen Informationen des Zentralvereins, seiner Konferenzen und Einrichtungen.

Termine

  • 08.-10. Juni 2018; Hauptratssitzung der Gemeinschaft der Vinzenz-Konferenzen in Deutschland
  • 16. Juni 2018; ab 11 Uhr
    Infostand am Bennofest/ Stadtgründungsfest

Social media

twitter fb