herzjesu

Bei vielen Kindern im Haus ist immer was los

aktuellesAktiv sollen Kinder sein – und dafür geben wir gern Ideen und Impulse und organisieren eine Reihe von Feiern, Ausflügen und Veranstaltungen. Erfahren Sie hier, was es Neues gibt, geplant wird oder was bei den Kindern demnächst auf dem Speiseplan steht.

 

Weihnachtsmarkt im Vincentinum

Am ersten Adventswochenende fand vom 01.-02. Dezember unser diesjähriger Weihnachtsmarkt im Senioren- und Pflegeheim Vincentinum im Lehel statt. Neben traditionellen Marktständen war den Besuchern dort auch ein kreatives und (inter)kulturelles Rahmenprogramm geboten.

„Wir freuen uns, dass wir unseren Weihnachtsmarkt in diesem Jahr erneut veranstalten konnten“, sagt Ralph Wirth, Vorstandsvorsitzender des St. Vinzentius-Zentralvereins,2018 12 01 Buden Turm komp „denn die Veranstaltung hat sowohl unseren Senioren und Kindern als auch deren Angehörigen und externen Besuchern wieder sehr gut gefallen.“ Die Kinder und Erzieher der vinzentinischen Kinderhäuser hatten speziell für diesen Anlass Weihnachtsdekoration gebastelt und Kerzen verziert, die an den Ständen verkauft wurden. Ehrenamtliche der Vinzenz-Konferenz St. Rupert boten an ihren Ständen unter anderem selbst gemachten Schmuck, kulinarische Köstlichkeiten und handgefertigte Stricksachen an.

Für das leibliche Wohl der Besucher war mit Waffeln, Würsteln und Schaschlik sowie selbstgemachtem Punsch bestens gesorgt. „Es ist schön, dass unsere Senioren, die nur wenig mobil sind, auf diese Weise doch einen Weihnachtsmarkt besuchen können. So kriegen sie die unvergleichliche Weihnachtsmarkt-Stimmung quasi in ihren eigenen vier Wänden mit“, freut sich Karl Wagner, Heimleiter des Vincentinums. Sogar mit einem kleinen Streichelzoo konnten wir aufwarten: Als besonderen Höhepunkt beherbergten wir für die Dauer des Weihnachtsmarktes zwei echte Schafe in unserem Garten. 2018 12 01 Kerzen komp

Für weihnachtliche Stimmung sorgte außerdem das vielfältige Rahmenprogramm: So fand samstags in unserer schönen Hauskapelle eine Aufführung des Kinderchores der Gemeinde St. Rupert statt. Nach gemeinsamem Kaffee und Kuchen war mit der anschließenden Luciafeier mit dem schwedischen Chor The Scandinavian Ensemble ein weiteres Highlight geboten. Den Abend ließen wir bei weihnachtlichem Trompetenspiel an einer Feuerschale im Garten des Hauses ausklingen.

Sonntags hatten wir leider weniger Glück mit dem ungemütlich-regnerischen Wetter, aber dennoch machten wir das Beste daraus. So wurde auch dieser Tag ein voller Erfolg: An den traditionellen Adventsgottesdienst schloss sich der Engelstanz unseres Kindergartens Herz Jesu an und die 13 kleinen Engel sorgten bei allen Zuschauern für viel Rührung und Begeisterung. Für den Nachmittag waren die Angehörigen bei weihnachtlicher Gitarrenmusik und Zitherspiel zur alljährlichen Weihnachtsfeier geladen. Der Tag schloss mit der Aufführung „Musik und Texte zum Advent“, organisiert vom Förderverein des Hauses. „Es war wieder eine sehr schöne Veranstaltung und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr“, meint Peter Lebegern von der Konferenz St. Rupert. 2018 12 01 Luciafest komp

Newsletter

Freude mitteilen: Hier finden Sie unsere Newsletter mit aktuellen Informationen des Zentralvereins, seiner Konferenzen und Einrichtungen.

Termine

  • 25.Mai 2019 Mitgliederversammlung der Vinzenz-Konferenzen

Wir in den Medien